zum virtuellen Rundgang
zum Video Rundgang
 

Aktuelle Nachrichten

Frühlingsgrüße aus dem Zauberwald

 

von KiTa Team | (10:57, 15.04.2021) | Tag :

Die Maus wird 50 Jahre alt

Liebe Familien

die „Maus“ hatte am 07. März ihren 50. Geburtstag und hat viele Grüße erhalten.

Auch wir haben uns bei den kreativen Wünschen und Grüßen beteiligt und der Maus zum Geburtstag gratuliert.

Hierfür startete das Main-Echo einen Aufruf

„Dein Gruß an die Maus“.

Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit den Kindern verschiedene Torten gestaltet und diese als Foto an das Main-Echo geschickt.

Jede Gruppe hat mit den Kindern besprochen wie die Torte aussehen kann/darf. Dabei waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 

Liebe Grüße aus dem Zauberwald

von KiTa Team | (12:24, 15.04.2021) | Tag :

die Segnung unserer Osterlämmchen

 

von KiTa Team | (12:16, 15.04.2021) | Tag :

Neujahrsgrüße

Liebe Eltern, 

wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern trotz der schwierigen Situation ein frohes und gesegnetes Jahr 2021. Wir hoffen sehr, Sie bald wiederzusehen. Bis dahin - bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Kita Zauberwald 

von KiTa Team | (11:44, 11.01.2021) | Tag :

Terminzusammenfassung Anmeldung

 

von KiTa Team | (11:40, 11.12.2020) | Tag :

Weihnachtsgrüße

Liebe Eltern,

gemalt von: Klara

wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein wunderschönes Weihnachtsfest, eine besinnliche Zeit mit Ihren Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Erster aktueller offizeller Kita Tag nach den Ferien ist Montag, der 11.01.2021. Falls sich hier noch etwas ändern sollte, werden wir Sie auf unserer Internetseite auf dem Laufenden halten.

Für alle Kinder die unsere Notbetreuung besuchen, sind wir wieder ab Donnerstag, den 07.01.2021 da.

Bleiben Sie gesund. 

Ihr Zauberwald Team 

von KiTa Team | (09:18, 17.12.2020) | Tag :

Winter Wonderland...

Hallo liebe Familien,

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!

Wie Sie vielleicht bereits gesehen haben, sind bei uns ein paar Weihnachtsfeen unterwegs gewesen und haben Zauberhaftes, in dieser doch so verrückten Zeit, hinterlassen.

 In unserem Innenhof haben wir unseren eigenen kleinen Weihnachtsmarkt und seit langem mal wieder einen echten Christbaum. Auch ein liebevoll gestalteter Lebkuchenstand trägt zur weihnachtlichen Atmosphäre bei. Im vorderen Eingangsbereich haben die Weihnachtsfeen einen schwebenden Adventskranz aufgehängt. Nach jedem Adventswochenende wird eine neue Kerze „entzündet“. Durch das große Fenster Richtung Kinderkrippe sehen wir den Zauberwald Adventskalender, ein Blick dorthin lohnt sich auf alle Fälle! 

Nehmen Sie ein bisschen was von der Stimmung hier im weihnachtlichen Zauberwald mit nachhause.

P.s.: Auch für Sie Zuhause haben sich die Zauberwald—Weihnachtsfeen etwas besonderes einfallen lassen. Haben Sie sich auch das ein oder andere „Adventspäckchen“ im Flurbereich mitgenommen?

von KiTa Team | (06:38, 01.12.2020) | Tag :

Christbaumaktion City Galerie

Liebe Eltern, 

hier sehen Sie den von den Schlaufüchsen geschmückten Baum für die City Galerie Aschaffenburg.

Zu bewundern ist der Baum ab Montag den 23.11.2020. 

von KiTa Team | (07:12, 17.11.2020) | Tag :

Neuer Rahmenhygieneplan

Liebe Eltern,

seit heute ist der neue Rahmenhygieneplan gültig. Die für Sie wichtigsten Informationen stehen für Sie unten:

374. Newsletter
Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung

Aktualisierung des Rahmenhygieneplans für die Kindertagesbetreuung und Heilpädagogischen Tagesstätten (HPTs)

Aussetzung des Drei-Stufen-Plans

Erklärtes Ziel der Staatsregierung ist es, dass trotz der aktuellen pandemischen Lage die Kindertagesseinrichtungen/HPTs grundsätzlich offenbleiben. Der Drei-Stufen-Plan, der sich an der Sieben-Tage-Inzidenz in einem Landkreis bzw. einer kreisfreien Stadt orientiert hat, wird daher bis mindestens 30. November 2020 ausgesetzt.
Ab dem 12. November 2020 gilt daher: In allen Kindertageseinrichtungen/HPTs findet der Regelbetrieb unter Beachtung des aktualisierten Rahmen-Hygieneplans zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts für die Kindertagesbetreuung und Heilpädagogischen Tagesstätten unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Rechtslage statt. Regelbetrieb bedeutet: Die regulären Öffnungszeiten werden eingehalten, das Angebot erfolgt entsprechend dem Betreuungsvertrag bzw. den Buchungen.
Einschränkungen in der Kindertagesbetreuung werden im Einzelfall durch das zuständige Gesundheitsamt nur angeordnet, wenn ein Infektionsgeschehen mit Bezug zur Einrichtung vorliegt.

Wesentliche Änderungen im aktualisierten Rahmenhygieneplan

Umgang mit Kindern mit Erkältungssymptomen in Kitas/HPTs

Kranke Kinder in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, starkem Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall haben auch weiterhin keinen Zugang zur Kindertagesbetreuung. Die Wiederzulassung nach einer Erkrankung mit den vorstehend beschriebenen Symptomen ist künftig in Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagespflegestellen und HPTs bis zum Schulalter erst wieder möglich, sofern das Kind bei gutem Allgemeinzustand mindestens 24 Stunden symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten) ist und ein negatives Testergebnis auf SARS-CoV-2 (PCR- oder Antigentest) oder ein ärztliches Attest zur Symptomfreiheit vorliegt. Der fieberfreie Zeitraum soll 24 Stunden betragen.

Kindern in Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagespflegestellen und HPTs bis zum Schulalter ist bei leichten, neu aufgetretenen, nicht fortschreitenden Symptomen (wie z.B. Schnupfen ohne Fieber und gelegentlicher Husten ohne Fieber) auch weiterhin ein Besuch der Kindertagesbetreuung ohne negatives SARS-CoV-2-Testergebnis oder ärztliches Attest möglich.

Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Rebecca Scherf

 

 

von KiTa Team | (13:13, 12.11.2020) | Tag :

Wer nicht wagt...der nicht gewinnt....

 

von KiTa Team | (14:32, 05.11.2020) | Tag :